Kimi's Warming Winter Lunch with Matcha Dressing

Kimi's wärmendes Winter-Lunch mit Matcha-Dressing


Unsere liebe Freundin Kimi von Konsicous London hat einem ihrer wärmenden Winter-Lieblingsgerichte eine besondere Note verliehen, indem sie unseren Matcha im Dressing verwendet hat. Wir lieben die Kombination aus salzig, bitter und süß – perfekt, um Ihrem Lieblingsgemüse oder Salat Geschmack zu verleihen. In diesem Rezept verwenden wir Königstrompetenpilze (alles dreht sich um den dicken, fleischigen Stiel dieses Jumbo-Pilzes, der in diesem asiatisch inspirierten pflanzlichen Gericht als großartiger Fleischersatz dient!), Süßkartoffeln und Bok Choy.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten | Kochzeit: 20 Minuten | Portionen: 2

ZUTATEN


FÜR DAS GEMÜSE

  • 250 g Königstrompetenpilze (in Hälften geschnitten)
  • 1/2 rote Zwiebel (gehackt)
  • 1 1/2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 100 ml Weißwein
  • Salz und Pfeffer

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln (geschält und in kleine Quadrate geschnitten)
  • 1-2 EL vegane Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Bok Choy (mit kaltem Wasser gereinigt und halbiert)
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Wasser


FÜR DAS KLEIDEN

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tahini
  • 1 Zitrone
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel MU Premium-Matcha
  • 1 1/2 EL Agavendicksaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stängel Frühlingszwiebeln
  • 20 g Koriander
  • 1 Daumenspitze frischer Ingwer
  • Prise schwarzer Pfeffer

ANWEISUNGEN

  1. Zutaten für das Dressing in einen Mixer geben. Mischen, bis es glatt ist. Passen Sie die Gewürze nach Ihren Wünschen an.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch hinzugeben. Champignons hinzugeben und anbraten, bis sie an der Pfanne kleben. Jetzt Weißwein hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, Deckel schließen und weitere 7-10 Min. garen.
  3. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und etwas Salz hinzufügen. Süßkartoffeln dazugeben und ca. 15 min weich köcheln lassen. Wasser abgießen und zurück in den Topf geben, 1-2 EL vegane Butter hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. In einer Pfanne etwas Sesamöl erhitzen (andere Öle wie Olivenöl gehen auch). Bok Choy in die Pfanne geben und ca. 2 Min. ohne Bewegung garen, bis er leicht gebräunt ist. Wenden und die andere Seite braten, bis sie leicht gebräunt ist, 1-2 Minuten. Sojasauce und Wasser zugeben und weitere 2 Min. kochen.
  5. Mit Matcha-Dressing, frischem Koriander, Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln und gemahlenem Pfeffer servieren.
  6. Genießen!
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Kaufen Sie unsere Favoriten