Black Sesame-Stuffed Matcha Sugar Cookies

Mit schwarzem Sesam gefüllte Matcha-Zuckerkekse

Diese ultraweichen Zuckerkekse wurden von Lindsay und Taylor von Love and Olive Oil adaptiert. Sie sind innen mit einer unerwarteten Überraschung gefüllt: eine Tasche mit gesüßter schwarzer Sesampaste für eine herzhafte Fülle, die wir lieben.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 12 Minuten
Gesamtzeit: 6 Stunden
Ausbeute: 24 Kekse

Zutaten


Für die Füllung aus schwarzem Sesam:

  • 1/4 Tasse (80 g) geröstete schwarze Sesampaste
  • 2 Unzen (56 g) weiße Schokolade von guter Qualität, gehackt



Für Matcha-Kekse:

  • 2 1/2 Tassen (310 g) Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel (12 g) MU Matcha Grünteepulver, gesiebt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Tasse (56 g) Frischkäse, aufgeweicht
  • 1 1/2 Tassen (300 g) Kristallzucker, plus mehr zum Überziehen
  • 6 Esslöffel (85 g) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1/3 Tasse (70 g) leichtes Olivenöl oder Pflanzenöl
  • 1 großes Ei, bei Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt



Anweisungen

  1. Kombinieren Sie weiße Schokolade und schwarze Sesampaste in einer mikrowellengeeigneten Schüssel. In 30-Sekunden-Schüben bei 50 % Leistung erhitzen und zwischen den Intervallen umrühren, bis die weiße Schokolade geschmolzen und die Mischung glatt ist. Etwa 30 Minuten abkühlen lassen oder 50 bis 20 Minuten kalt stellen, bis es gerade dick genug ist, um es zu löffeln (es sollte idealerweise eine schöne weiche Hügelform haben; wenn es fester ist, können Sie die Schaufeln mit der Wärme Ihrer Hände zu Kugeln rollen).

  2. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Sesammischung mit 1/2 Teelöffel auf Pergamentpapier tropfen. Mindestens 5 Stunden oder über Nacht einfrieren, bis sie fest sind.

  3. Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

  4. In einer Schüssel Mehl, MU-Matcha, Backpulver, Natron und Salz verquirlen und beiseite stellen.

  5. Mischen Sie in einer anderen Schüssel weichen Frischkäse, Zucker und geschmolzene Butter. Rühren Sie mit einem Spatel, bis es eine glatte Paste bildet.

  6. Fügen Sie Ei, Öl und Vanille hinzu und rühren Sie, bis sie glatt und vollständig eingearbeitet sind.

  7. Fügen Sie trockene Zutaten hinzu und falten Sie, bis sie gerade eingearbeitet sind und keine Mehlstreifen zurückbleiben. Der Teig wird sich weich und leicht ölig anfühlen (er sollte nicht an Ihren Händen kleben).

  8. Verwenden Sie eine mittelgroße Keksschaufel, um den Teig in 1 1/4-Zoll-Kugeln zu formen (jeweils etwa 34 g Teig). Teig halbieren, jedes Stück zu einem flachen Kreis drücken.

  9. Legen Sie ein Stück gefrorenen schwarzen Sesam in die Mitte eines Teigstücks; Top mit dem zweiten Stück und drücken Sie die Kanten zusammen, um zu versiegeln. Rollen und in eine Puckform drücken. Mit Kristallzucker bestreichen und auf das vorbereitete Backblech legen. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Teig und lassen Sie etwa 2 Zoll Platz zwischen den Keksen auf dem Backblech.

  10. Backen Sie für 11-13 Minuten oder bis die Oberseiten rissig und nicht mehr glänzend sind und die Unterseiten gerade erst anfangen zu bräunen. 10 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen und dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter geben. Kekse genießen Sie am besten innerhalb von ein oder zwei Tagen, halten sich aber in einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage.

Um das vollständige Rezept zu lesen, besuchen Sie: https://www.loveandoliveoil.com/2020/02/black-sesame-stuffed-matcha-sugar-cookies.html

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Kaufen Sie unsere Favoriten